Hurrikan Matthew und die deutschen Ingenieurstudenten

Der Hurrikan Matthew und die deutschen Ingenieurstudenten Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Port-au-Prince)

Ein Team deutscher Ingenieurstudenten der Karlsruher Hochschulgruppe Engineers Without Borders besuchte die Botschaft Mitte Oktober. Der Hurrikan Matthew hatte sie zur Unterbrechung ihres Aufenthalts und damit der Bauarbeiten an der Schule und dem Waisenhaus in Beaumont gezwungen, das von dem Verein Pwojè men kontre betrieben wird. Sie sind fest entschlossen, sobald wie möglich zurückzukehren, um die begonnene Aufgabe zu vollenden. Das Team hat auch einen eigenen blog: http://ewb-karlsruhe.de/beaumont/2016/10/16/der-hurrikan-unsere-erlebnisse-und-eine-folgenschwere-entscheidung/ "