Wirtschaft

Gläserne Manufaktur von VW Bild vergrößern Gläserne Manufaktur von VW (© picture-alliance/ ZB) Wirtschaftsinformationen aus Deutschland

Wirtschaftsnachrichten - Ein Service in redaktioneller Verantwortung der Deutschen Welle

26.06.2017 22:01

BMW will US-Werk ausbauen

US-Präsident Trump hat deutsche Autobauer attackiert, weil sie ihm zufolge zu viele Autos in Mexiko bauen. Demonstrativ hat BMW jetzt zum 25-jährigen Bestehen seines US-Werks neue Investitionen und Jobs angekündigt.


26.06.2017 15:37

Italiens Banken: Zweifel an der "schweren Störung"

Auch wenn es mit rechten Dingen zugegangen sein sollte: Die Rettung weiterer zweier italienischer Banken zehrt am Vertrauen in einen europäischen Bankenmarkt. Der Unmut ist groß.


26.06.2017 13:19

Ein Feuerwerk guter Nachrichten

Herz, was willst Du mehr: Die Bundesbank erhöht ihre Wachstumsprognose, der Ifo-Index steigt auf Rekordhöhen, und die staatliche KfW-Bank registriert eine wachsende Kreditnachfrage.


26.06.2017 06:53

Armutsrisiko für deutsche Rentner steigt weiter

Immer mehr künftigen Rentnern in Deutschland droht der Absturz in die Armut, warnt eine aktuelle Studie. Insbesondere alleinstehende Frauen sind betroffen. Doch auch für andere Gruppen sind die Risiken besonders groß.


26.06.2017 04:48

Japanischer Airbag-Hersteller Takata insolvent

Ausgebauter Takata-Airbag

Drei Jahre nach dem Bekanntwerden des Skandals um explodierende Airbags hat der Autozulieferer Takata Insolvenz angemeldet. Es ist eine der größten Firmenpleiten der japanischen Wirtschaftsgeschichte.


26.06.2017 01:59

Streik bei VW in der Slowakei beendet

Hightech-Standort - Produktionsstraße im VW-Werk Bratislava

Volkswagen in der Slowakei meldet nach einem sechstägigen Ausstand eine Tarifeinigung mit der Gewerkschaft. Der Kompromiss sieht demnach eine Lohnerhöhung von 13,5 Prozent mit einer Laufzeit bis August 2019 vor.


23.06.2017 20:45

Atomsteuer: RWE-Aktionäre profitieren

Das Scheitern der Brennelementesteuer vor dem Verfassungsgericht kostet den Steuerzahler mehr als sieben Milliarden Euro. RWE-Aktionäre sollen in Form einer Sonderdividende von dem unverhofften Geldsegen profitieren.


23.06.2017 13:27

Allianz digitalisiert über 1200 Jobs weg

Die Digitalisierung wird viele Büro-Arbeitsplätze überflüssig machen, prophezeien Fachleute seit Jahren. Einen Vorgeschmack auf die künftige Entwicklung liefert die Allianz.


Neues Logo Germany Trade and Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Mit über 50 Standorten weltweit und dem Partnernetzwerk unterstützt GTAI deutsche Unternehmen bei ihrem Weg ins Ausland, wirbt für den Standort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Windräder einer Windkraftanlage sind bei Bornstedt in der Nähe von Magdeburg...

Sanfte Technik

Heizen mit der Sonne, Strom aus Windkraft: Was vor kurzem noch Utopie war, ist heute schon Alltag. Effiziente, moderne Umwelttechnologie aus Deutschland ist gefragt. Von hier stammen inzwischen jede dritte Solarzelle und fast jedes zweite Windrad.

Research in Germany

Newsletter Research in Germany

Entdecken Sie mit dem Portal des Bundesministeriums für Bildung und Forschung "Research in Germany" den Wissenschafts- und Forschungsstandort Deutschland. Abbonnieren Sie den Newsletter und informieren Sie sich regelmäßig alle zwei Monate über aktuelle Forschungsprojekte und -ergebnisse sowie Kooperationsmöglichkeiten mit deutschen Forschungs- und Wissenschaftszentren und Universitäten.

Wirtschaft Deutschland

E-trade-center - Kooperationsbörse für internationale Geschäftskontakte

Zahlreiche deutsche Organisationen im In- und Ausland erhalten Geschäftskontaktwünsche ausländischer Unternehmen. Deutsche Unternehmen wiederum möchten ebenfalls ihre Geschäftswünsche mit Blick auf ein bestimmtes Land oder mehrere Länder, wenn nicht sogar weltweit bekannt geben. Diese und mehr Informationen bietet das e-trade-center.

Botschafter Klaus Peter Schick besucht die Firma Agritrans

Besuch bei der Firma Agritrans, einem wichtigen Bananenexporteur nach Deutschland

Der damalige Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Klaus Peter Schick hat am 16.04.2016 die Firma Agritrans besucht. Anbei finden Sie einen Link zu einem Artikel über diesen Besuch der haitianischen Zeitung Le Nouvelliste.

Wirtschaft

Containerschiff auf der Elbe

Bildergalerie

Clevere Ideen

Wartung eines Airbus-Triebwerks

Innovationen made in Germany: Ob Dübel oder Düsentriebwerk, Airbag oder Chipkarte – deutsche Erfindungen haben die Welt verändert. Die Innovationsgeschichte ist lang, die neuesten Kapitel schreiben Entwicklungen wie das Brennstoffzellen-Auto, das Rastertunnelmikroskop oder das MP3-Format.

Wendige Spritsparer

Besucher der IAA

Vernünftig und trotzdem flott: Kleine wendige Wagen mit innovativen Motoren sind „in“. Sie sparen Benzin, schützen die Umwelt und sehen außerdem gut aus. Die neusten Trends und Entwicklungen zeigt die Inter-nationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main.